Fattoria Le Corti Toskana Italien - Wein Stand: 06/12/2022

Weinhandel Andre Kappus
Karl-Liebknecht-Straße 49
16348 Wandlitz

Tel +49 (0)33397 286040
Mobil +49 (0)176 23175316
DE-ÖKO-037

© Weinhandel Kappus 2002 - 2022
>> Home >> Italien >> Toskana >> Fattoria Le Corti

Fattoria Le Corti

Im Jahr 1427 übernahm Filippo Corsini die Fattoria Le Corti, nicht nur wegen ihrer speziellen Eigenschaften, was die Bodenbeschaffenheit und die Sonnenlage anbelangt und fuer Wein- und Extra Vergine Olivenölproduktion ausschlaggebend ist, sondern auch wegen der Nähe zur Stadt Florenz (14 km), die für den Verkauf der Produkte von großer Wichtigkeit war.

Mehr über das Weingut


Fattoria Le Corti, Le Corti 2013
Fattoria Le Corti, Le Corti 2013
Chianti Classico DOCG
Rotwein
0.750 L
Jahrgang: 2013
Preis: 9.90 EUR (Grundpreis 13.2 EUR/Liter)
inkl. MwSt zzgl. Versand
Lagerbestand: 2 Fl.
Schwefel: enthält Sulfite
Winzer:Fattoria Le Corti Via San Piero di Sotto, 1-5 50026 San Casciano In Val di Pesa FI, Italien
Artikelnummer: 1377
Fattoria Le Corti, Cortevecchia 2013
Fattoria Le Corti, Cortevecchia 2013
Chianti Classico Riserva DOCG
Rotwein
0.750 L
Jahrgang: 2013
Preis: 16.50 EUR (Grundpreis 22 EUR/Liter)
inkl. MwSt zzgl. Versand
Schwefel: enthält Sulfite
Winzer:Fattoria Le Corti Via San Piero di Sotto, 1-5 50026 San Casciano In Val di Pesa FI, Italien
Artikelnummer: 550
Fattoria Le Corti, Don Tommaso 2009
Fattoria Le Corti, Don Tommaso 2009
Chianti Classico DOCG
Rotwein
0.750 L
Jahrgang: 2009
Preis: 18.50 EUR (Grundpreis 24.67 EUR/Liter)
inkl. MwSt zzgl. Versand
Lagerbestand: 6 Fl.
Schwefel: enthält Sulfite
Winzer:Fattoria Le Corti Via San Piero di Sotto, 1-5 50026 San Casciano In Val di Pesa FI, Italien
Artikelnummer: 1337

Fattoria Le Corti - Beschreibung:

Im Jahr 1427 übernahm Filippo Corsini die Fattoria Le Corti, nicht nur wegen ihrer speziellen Eigenschaften, was die Bodenbeschaffenheit und die Sonnenlage anbelangt und fuer Wein- und Extra Vergine Olivenölproduktion ausschlaggebend ist, sondern auch wegen der Nähe zur Stadt Florenz (14 km), die für den Verkauf der Produkte von großer Wichtigkeit war.
Der Besitz bestand aus einer Reihe von Landgütern, worunter einige in der Architektur militärische Züge aufwiesen; sie waren tatsaechlich Bestandeil eines Verteidigungssystems, das von den Florentinern im ganzen Pesa-Tal errichtet worden war, um sich vor dem sienesischen Feind zu schuetzen.
Duccio und Clotilde Corsini residieren seit 1992 in der Villa und das Gut hat seitdem, wie viele andere Güter innerhalb des Chianti Classico Gebiets, eine zweite Renaissance - die des Weins - erlebt.
Ab 1993 finden bei Villa Le Corti jährlich zwei wichtige internationale Veranstaltungen statt: Giardini in Fiera, an jedem dritten Septemberwochende, die das Ziel hat, die besten mediterranen Pflanzenprodukte auszustellen; Und an jedem ersten Maiwochenende Corte del Vino, in der man die toskanische Weinproduktion präsentiert, die von vielen Experten als die absolut beste angesehen wird.


Zu Anfang des 17. Jahrhunderts wurde einer dieser Militärtürme total umgebaut in eine Renaissance-Villa. Santi di Tito entwarf Le Corti in der Form eines Quadrats mit zwei Türmen auf der Nordseite. Der Innenhof ist von einem prächtigen Laubengang umgeben. Zur gleichen Zeit wurden die Keller umgebaut, die sich über drei Ebenen unterhalb der Villa und des Gartens erstrecken.

nach oben